Böttcher - Pollmanns

Unser Wissen - Ihre Qualität

Managementberatung

Wer eine erfolgreiche Arztpraxis leiten möchte, benötigt mehr als nur medizinisches Wissen. Wir vermitteln Ihnen die passende Strategie für Ihren Arbeitsalltag – und entlasten Sie mit administrativen Dienstleistungen.

Das Ergebnis: Sie haben mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben. Das macht Ihre Patienten gesünder – Ihr Unternehmen auch.

weitere Informationen

Schulungsangebot 2022

Online-Seminare finden jeweils in der Zeit 13.00 - 14.30 Uhr statt. Danach besteht von 14.30 - 14.45 Uhr die Möglichkeit zur Beantwortung von Teilnehmerfragen.

Anmeldung Online-Seminar

Anmeldung Online-Seminare

Unsere Dienstleistungsangebote - vor Ort in Ihrer Praxis:


Fragen Sie nach unseren speziellen Angeboten für Ihre Praxis

Anmeldung

Der Angebotsendpreis enthält die z. Zt. gültige Umsatzsteuer. Bei Änderungen des Steuersatzes erfolgt die entsprechende Anpassung des Rechnungsendbetrages.

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldungsbestätigung.

Die Rechnungsstellung erfolgt 14 Tage vor Seminarbeginn. Das Zahlungsziel beträgt 7 Werktage.

Die Zugangsdaten für das Seminar erhalten Sie an die von Ihnen genannte Mailadresse 7 Werktage vor Seminarbeginn.

Die Schulungsunterlagen und Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie ca. zwei Werktage nach der Veranstaltung per Mail.

Bei Stornierung bis 8 Tage vor der Veranstaltung fällt keine Teilnahmegebühr an.

7 bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 30 % der Teilnahmegebühr an,

3 bis 1 Tage vorher 50 % der Teilnahmegebühr.

Bei Stornierung am Veranstaltungstag/Nichtteilnahme müssen wir Ihnen 100 % der Teilnahmegebühr berechnen.

Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit möglich.

Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich per Post, FAX oder Mail bei Management Beratung Böttcher-Pollmanns eingehen. Maßgeblich ist das Datum des Poststempels bzw. das Eingangsdatum der Stornierung per Fax oder Mail.

Bei Seminarabsage durch den Veranstalter aus organisatorischen oder sonstigen Gründen wird die gezahlte Gebühr voll erstattet. Weitere anfallende Kosten (z. B. Zugtickets, Übernachtungen) werden nicht übernommen.